Carina Geist bei Firma Helmholz, Großenseebach

10. März 2014 | Entwicklungspolitik

Zu einem Erfahrungsaustausch zum Stand der Entwicklung des Großenseebacher Gewerbegebietes traf sich die Spitze der SPD-Liste zur Kommunalwahl unter Bürgermeisterkandidatin Carina Geist,--4.von rechts--, mit dem Firmenleiter Manfred Helmholz, --2. von rechts--, der Großenseebacher Firma Systeme Helmholz.

"Eine sehr gut aufgestellte Firma mit einer modernen Produktionslinie, ein sehr kompetentes Team mit überzeugenden Produkten!", so freuten sich die SPD-Kandidaten nach der Betriebsbesichtigung mit dem Firmenleiter Manfred Helmholz bei einem kritischen Blick auf die zukünftige Entwicklung des Großenseebacher Gewerbegebiets.

  • 29.05.2016, 10:00 Uhr
    Frühschoppen mit Ewald Schurer | mehr…
  • 03.06.2016, 19:00 Uhr
    München braucht mehr Mieterschutz | mehr…
  • 16.07.2016, 11:00 – 17:00 Uhr
    Außerordentlicher Landesparteitag | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.204.495.399 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren